Impressum

 

Buddys Hundebetreuung
Inh: Vivien Zimmermann

Fritz-Zubeil-Str. 31
14482 Potsdam

Tel: 0176 70957465 | E-Mail: info@buddys-hundebetreuung.de | Web: buddys-hundebetreuung.de

Steuernummer:
046/292/10046

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernimmt Buddys keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

 

AGB & Regeln

 

Rechte und Pflichten des Kunden:

Ihr Hund ist Haftpflichtversichert.
Ihr Hund ist gegen die Krankheiten: Staupe, Parvovirus, Hepatitis, Leptospirosis und Tollwut geimpft.
Ihr Hund erhält regelmäßig eine Wurmkur.
Ihr Hund erhält regelmäßig eine Flohkur (z.B. Exspot).

Soll Ihr Hund trotz Termin nicht ausgeführt werden, sind Sie verpflichtet, dies bis 19 Uhr am Vorabend Buddys mitzuteilen. Absagen am Betreuungstag bis 8 Uhr morgens werden zur Hälfte in Rechnung gestellt. Spätere Absagen werden wie ein normaler Spaziergang in Rechnung gestellt.

Wird der Hund beim Hundebetreuer vom Hundehalter abgeholt, gilt die vereinbarte Betreuungszeit. Jede weitere angefangene Stunde wird mit 50% in Rechnung gestellt.

Sollte Ihr Hund läufig oder erkrankt sein, sind Sie verpflichtet, dies Buddys mitzuteilen.



Rechte und Pflichten von Buddys:

Der Gassiservice garantiert, Ihren Hund mit größter Sorge, Verantwortung und Sachkenntnis auszuführen.

Hält der Hundebetreuer aus seiner Sicht eine tierärztliche Behandlung für dringend erforderlich, insbesondere bei Verletzungen des Tieres, verpflichtet der Hundebetreuer sich, das Tier namens und im Auftrag des Auftraggebers, unverzüglich einem Tierarzt vorzustellen. Der Auftraggeber verpflichtet sich, die dadurch entstandenen Kosten einschließlich Tiertransport und Nebenkosten zu tragen und den Hundebetreuer von Ansprüchen Dritter freizuhalten.

Im Krankheitsfall des Hundebetreuers werden Termine nicht in Rechnung gestellt.



Haftung:

Der Hundehalter haftet für Schäden oder Verletzungen am Hund und auch für solche, die vom Hund verursacht wurden, wenn diese nicht durch grobfahrlässiger oder gar vorsätzlicher Handlung des Betreuers verursacht wurden. Eventuelle Kosten für medizinische Versorgung und Schäden an Dritten werden vom Hundehalter getragen. Wenn nicht deutlich ist, welcher Hund bei einem Schaden Ursache/Schuld war, kann nicht der Hundebetreuer zur Rechenschaft gezogen werden.

Buddys haftet nicht für Krankheiten, Infektionen, Verletzungen jeglicher Art, die dem Hund während des Spazierganges zustoßen.Buddys haftet nicht für Schäden/Beschmutzungen in Ihrer Wohnung, die vom eigenen Hund verursacht werden.

Buddys haftet nicht für Einbruch, Diebstahl oder Vandalismus in der Wohnung des Hundehalters, wenn nicht nachgewiesen werden kann, dass das Ereignis in Zusammenhang steht mit dem Verlust des Wohnungsschlüssels oder grobe Fahrlässigkeit von Buddys.



Kündigung:

Eine Kündigung kann jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 2 Wochen schriftlich erfolgen.



Urlaubsbetreuung:

Bei Vertragsrücktritt im Zeitraum von weniger als 7 Tage vor dem vereinbarten Abgabetermin beläuft sich die Entschädigung auf 25% des Gesamtbetrages. Bei vorzeitiger Abholung beläuft sich die Entschädigung auf 15,00€ pro Tag.

Ist es dem Hundebesitzer nicht möglich seinen Hund zum angegebenen Zeitpunkt abzuholen, ist dies rechtzeitig mitzuteilen. Bei einer nicht vereinbarten Verlängerung des Aufenthaltes behalten wir uns vor, bei voll belegter Pension, den Hund in anderen Räumlichkeiten unterzubringen.

Wird ein Hund nicht zum vereinbarten Zeitpunkt abgeholt und wurde die Aufenthaltsdauer nicht vom Besitzer verlängert, ist Buddys – Hundebetreuung berechtigt, nach einer Übergangszeit von acht Tagen, den Hund weiterzuvermitteln, bzw. woanders unterzubringen.

 

 

Datenschutzerklärung

 

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Folgend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.



1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer, im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen, an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.



Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.



2. Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen IhresWebbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:



Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.



3. Social Media PlugIns

Verwendung von Social Plugins von Facebook unter Verwendung der Shariff-Lösung.Auf unserer Website werden Social Buttons von sozialen Netzwerken verwendet.Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind diese Buttons nicht uneingeschränkt als Plugins, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Buttons enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird.Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können.Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.http://www.facebook.com/policy.php



4. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:
• gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeitetenpersonenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer beiuns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuverlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
- zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
- aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
- zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zuverlangen, soweit
- die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
- die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
- wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung vonRechtsansprüchen benötigen oder
- Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
• gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Siesich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseresUnternehmenssitzes wenden. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.



Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu. Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihrepersonenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.